Impressum

Angaben gemäß § 5 TMG

Hundeschule Britta Strüwe
Britta Strüwe
Haubachstr. 42
22765 Hamburg

Kontakt

Telefon: 040 - 66 87 66 74
E-Mail: info@hundeschule-brittastruewe.de

Verbraucher­streit­beilegung/Universal­schlichtungs­stelle

Wir sind nicht bereit oder verpflichtet, an Streitbeilegungsverfahren vor einer Verbraucherschlichtungsstelle teilzunehmen.

Haftung für Inhalte

Als Diensteanbieter sind wir gemäß § 7 Abs.1 TMG für eigene Inhalte auf diesen Seiten nach den allgemeinen Gesetzen verantwortlich. Nach §§ 8 bis 10 TMG sind wir als Diensteanbieter jedoch nicht verpflichtet, übermittelte oder gespeicherte fremde Informationen zu überwachen oder nach Umständen zu forschen, die auf eine rechtswidrige Tätigkeit hinweisen.

Verpflichtungen zur Entfernung oder Sperrung der Nutzung von Informationen nach den allgemeinen Gesetzen bleiben hiervon unberührt. Eine diesbezügliche Haftung ist jedoch erst ab dem Zeitpunkt der Kenntnis einer konkreten Rechtsverletzung möglich. Bei Bekanntwerden von entsprechenden Rechtsverletzungen werden wir diese Inhalte umgehend entfernen.

Haftung für Links

Unser Angebot enthält Links zu externen Websites Dritter, auf deren Inhalte wir keinen Einfluss haben. Deshalb können wir für diese fremden Inhalte auch keine Gewähr übernehmen. Für die Inhalte der verlinkten Seiten ist stets der jeweilige Anbieter oder Betreiber der Seiten verantwortlich. Die verlinkten Seiten wurden zum Zeitpunkt der Verlinkung auf mögliche Rechtsverstöße überprüft. Rechtswidrige Inhalte waren zum Zeitpunkt der Verlinkung nicht erkennbar.

Eine permanente inhaltliche Kontrolle der verlinkten Seiten ist jedoch ohne konkrete Anhaltspunkte einer Rechtsverletzung nicht zumutbar. Bei Bekanntwerden von Rechtsverletzungen werden wir derartige Links umgehend entfernen.

Urheberrecht

Die durch die Seitenbetreiber erstellten Inhalte und Werke auf diesen Seiten unterliegen dem deutschen Urheberrecht. Die Vervielfältigung, Bearbeitung, Verbreitung und jede Art der Verwertung außerhalb der Grenzen des Urheberrechtes bedürfen der schriftlichen Zustimmung des jeweiligen Autors bzw. Erstellers. Downloads und Kopien dieser Seite sind nur für den privaten, nicht kommerziellen Gebrauch gestattet.

Soweit die Inhalte auf dieser Seite nicht vom Betreiber erstellt wurden, werden die Urheberrechte Dritter beachtet. Insbesondere werden Inhalte Dritter als solche gekennzeichnet. Sollten Sie trotzdem auf eine Urheberrechtsverletzung aufmerksam werden, bitten wir um einen entsprechenden Hinweis. Bei Bekanntwerden von Rechtsverletzungen werden wir derartige Inhalte umgehend entfernen.

Quelle: e-recht24.de



Allgemeine Geschäftsbedingungen (AGB)

§ 1 Vertragsgegenstand

1.1.

Vertragsgegenstand sind alle Angebote zur Erziehung, Beschäftigung, Überprüfung und Beurteilung von Hunden, die durch den Hundehalter und den Anbieter vereinbart werden.

1.2.

Eine Erfolgsgarantie kann nicht gegeben werden, da der Erfolg maßgeblich von der Erziehungsarbeit des Hundehalters abhängt.

§ 2 Anmeldung

Mit der Anmeldung zu einem oder mehreren Angeboten erklärt der Kunde, die vorliegenden Geschäftsbedingungen gelesen, verstanden und akzeptiert zu haben. Die Anmeldung ist verbindlich und kann mündlich oder schriftlich erfolgen.

§ 3 Teilnahmevoraussetzungen

Voraussetzungen für die Teilnahme an den Angeboten sind ein vollständiger Impfschutz des Hundes, eine den gesetzlichen Bestimmungen entsprechende gültige Hundehaftpflichtversicherung und ggf. die gesetzlich vorgeschriebene Registrierung des Hundes.

§ 4 Zahlungsbedingungen

Die Zahlung für das Einzeltraining wird nach Vereinbarung entweder im Voraus oder direkt im Anschluss an den Termin fällig.
Die Zahlung für das Gruppentraining wird direkt nach der Anmeldung fällig.

§ 5 Rücktritt

5.1.

Rücktritt durch den Kunden: Eine Terminabsage oder –Verschiebung durch den Kunden ist bis mindestens 24 Stunden im Voraus möglich. Bei Absagen zu einem späteren Zeitpunkt wird der ausgefallene Termin voll berechnet.

Vom Kunden abgesagte Kursstunden der Welpen- oder Junghundegruppe können nicht nachgeholt werden und werden voll berechnet.

5.2.

Rücktritt durch den Anbieter: Der Anbieter behält sich vor, Termine ohne Einhaltung einer Frist auch kurzfristig abzusagen. Im Voraus gezahlte Gebühren werden zurückerstattet, insofern kein Ersatztermin vereinbart wird.

5.3.

Alle Angebote finden bei jeder Witterung statt, es sei denn, der Anbieter sagt den Termin ab.

§ 6 Teilnahmeausschluss

Kranke Hunde und läufige Hündinnen sind von der Teilnahme ausgeschlossen, insofern keine anderslautende Absprache getroffen wird. Der Ausschluss berechtigt nicht zur Minderung der Gebühr und begründet keinen Anspruch auf Ersatz des versäumten Termins.

§ 7 Haftung

Die Teilnahme an den Angeboten erfolgt auf eigene Gefahr und eigenes Risiko. Der Anbieter haftet nur für Schäden, die von ihm vorsätzlich oder grob fahrlässig herbeigeführt werden. Er übernimmt keinerlei Haftung für Personen-, Sach- oder Vermögensschäden, die durch gezeigte Übungen entstehen sowie für Schäden oder Verletzungen, die durch teilnehmende Hunde entstehenden. Der Kunde haftet für die von sich oder seinem Hund verursachten Schäden.

§ 8 Gerichtsstand

Der Gerichtsstand ist Hamburg.

§ 9 Schlussbestimmungen

Sollten einzelne Bestimmungen dieser Bedingungen unwirksam sein, so hat dies nicht die Unwirksamkeit des gesamten Vertrages zur Folge.


Stand: Mai 2021